2. Taurastein-Pokalturnen 2017

Zwei Taurastein-Pokale jetzt im Besitz von Tini Trautmann

(tt) Der Taurastein ist das Wahrzeichen der Stadt Burgstädt in Sachsen und die begehrten Pokale sind eine Miniaturausgabe davon.

Das Starterfeld des 2. Taurastein- Pokalturnens

Zum 2. Mal hatte der ansässige TSV 1878 e.V. zu diesem Pokalturnen ab 30 Jahre  eingeladen und die Eberswalder Turnerschaft konnte leider aufgrund terminlicher Überschneidungen mit anderen Turnwettkämpfen nur eine Starterin zu diesem schönen Event entsenden. Eine mit hochwertigen Turngeräteleihgaben des benachbarten Chemnitzer Sportclubs professionell ausgestattete Halle bot sich auch in diesem Jahr den Augen der 47 Teilnehmer/Innen aus 6 Bundesländern sowie den Kampfrichtern und Besuchern.

Die stolze Taurastein-Pokalgewinnerin 2017 Tini Trautmann

Die tolle Wettkampfatmosphäre stimulierte Tini Trautmann (AK 65) zu persönlichen Höchstleistungen. Sie steigerte sich um 2,25 Punkte gegenüber dem Vorjahresergebnis und konnte sich so die heiß umkämpfte und sehr kreativ gestaltete Trophäe ein 2. Mal erturnen. Eine stimmungsvolle Abendveranstaltung rundete diese attraktive Veranstaltung ab und sicher werden 2018 wieder mehr Waldstädter mit von der Partie sein.

 

Schreibe einen Kommentar