In der Weihnachtsturnbäckerei!

(tt) Ideenreichtum und Kreativität bewies Andrea Szögedi auch in diesem Jahr bei der Organisation und Durchführung des Weihnachtsturnens der Jugend und Erwachsenen der Turnabteilung des SV Motor.

Die Turnverrückten

Sie hatte sich wieder verrückte Modalitäten für diesen beliebten Wettkampf der besonderen Art ausgedacht. Jeder Teilnehmer musste mit einem vor Ort ausgelosten Partner in einfallsreicher Kostümierung einen Parcours bewältigen, der nicht immer nur turnerische Fähigkeiten verlangte. Als neue Komponente floss diesmal ein Altersbonus ein, so dass für Chancengleichheit gesorgt war. Die drei besten Paare erkämpften sich Präsente und bekamen viel Applaus u.a. auch für ihre originellen Lösungsvarianten. Am meisten angestrengt wurden bei diesem Klamauk die Lachmuskeln. Die fröhliche Stimmung setzte sich dann beim „Schrottwichteln“ und Dancing auf der sich anschließenden Weihnachtsfeier im Alexis Zorbas fort.

 

Weitere Bilder findet ihr hier!

Schreibe einen Kommentar