Ehre, wem Ehre gebührt!

Auszeichnung für die besten Vereine des Jahres 2017 im Märkischen Turnerbund Brandenburg (MTB)

 

Jedes Jahr gibt es Gerangel um die begehrten Karten für Europas erfolgreichste Turnshow „Feuerwerk der Turnkunst“, diesmal mit dem Titel „Aura“ versehen, der hier für positive Ausstrahlung und kreative Energie eines hochkarätigen Showensembles steht. Und dieses wunderbare Event nahm die Präsidentin des MTB, Birgit Faber, mit ihrem engsten Mitarbeiterstab zum Anlass, im VIP-Raum der Mercedes-Benz-Arena eine Auszeichnungsveranstaltung für Brandenburgs beste Sportler, Trainer und Vereine des vergangenen Jahres sowie verdienstvoller Persönlichkeiten zu initiieren.

Auszeichnung der besten MTB-Vereine des Jahres 2017

Für Rudolf Trautmann von der Abt. Turnen des SV Motor Eberswalde e.V. hieß das, eine öffentliche Anerkennung für seinen ehrenamtlichen Einsatz beim Internationalen  Deutschen Turnfest 2017 in Berlin zu erhalten und unser kleiner Eberswalder Turnverein konnte sich gemeinsam mit dem TSC Sportensemble Elsterwerda e.V. über einen 4. Platz im Ranking bester MTB -Verein des Jahres 2017 freuen. Sieger wurde hier wohlverdient der TSV Falkensee e.V., der mit seinem hochkarätigen Showteam das Eröffnungsbild „Rio-Dschungelfieber“ beim „Feuerwerk der Turnkunst“ gestaltete und dem begeisterten Publikum seine Klasse unter Beweis stellte.

Urkunde MTB – Verein des Jahres 2017

Schreibe einen Kommentar