Generalprobe für den 42. Eberswalder Turnertreff

(tt) Nur noch 4 Wochen Zeit verbleiben bis zum großen Turnevent in der Waldstadt. Die Vorbereitungsmühlen mahlen bereits in voller Stärke und so nutzten 21 Turnerinnen und Turner aus Strausberg, Schwedt und Eberswalde die Chance, bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend, Erwachsenen und Altersklassen ihr derzeitiges Niveau zu testen. Die Kampfrichter hatten Teilnehmer/Innen in 11 verschiedenen Startklassen zu bewerten. Im männlichen Bereich turnten nur wenige einen vollständigen Mehrkampf, aber die Bezirksmeister Axel Irrling (AK 55) und Kolju Kolew (AK70) bewiesen Stärke und turnten an allen Geräten zum Erfolg.Bei den Damen brillierte besonders Jette Salewski vom TSC Strausberg in der LK4 Jugend 2004+ mit der Tageshöchstwertung von 12,7 Punkten am Boden, so wie sie auch Bezirksmeisterin mit der besten Vierkampfwertung (48,00 Punkte) wurde. Das beste Mehrkampfergebnis erturnte für den SV Motor in der LK3 Jugend 2004+ Eskarina Leoni Metzdorf mit 47,2 Punkten und ihre mit 12,6 Punkten bewertete Bodenübung lässt für den Eberswalder Turnertreff schon jetzt die Herzen höher schlagen.

Die Starterinnen in der LK3 Jgd.2000+ mit Siegerin Ankerten Petzold (Foto: A. Sasse)

Schreibe einen Kommentar