Und es geht schon wieder los …

Die Teilnehmer an der Vorbereitungsveranstaltung zum 42.ETT

(tt) In diesem Jahr findet der 42. Eberswalder Turnertreff bereits schon am 24./25. März statt und deshalb trafen sich die Mitglieder des Organisationsstabes, um im Rahmen eines Arbeitsessens wichtige Dinge vorab zu besprechen. So gab es von Seiten der Hauptkamprichter Jana Rathmann vom TSC Strausberg, verantwortlich für den weiblichen Bereich, sowie Dieter Becherer von der SG Spergau in Sachsen Anhalt und Helge Bochmann vom TSV Falkensee, zuständig für den männlichen Part, noch viele offene Fragen zu klären und für aufgetretene Probleme im Vorjahr Lösungen zu finden und eine Wettkampfoptimierung anzustreben. Akribisch wurden von Versammlungsleiter Rudolf Trautmann alle weiteren wichtigen Eckpunkte benannt und in der Runde diskutiert. Hierzu gehörten Andrea Szögedi als ETT – Organisationsleiterin, Henri Durke als Abteilungsleiter mit Partnerin und Insider Yvonne Schemel, Andrej Kolew als Hauptverantwortlicher für Meldetätigkeit, Riegeneinteilung und Quartierfragen, Gertraude Trautmann als Zuständige für Öffentlichkeitsarbeit, Hans-Jürgen Raede, der sich mit seiner Partnerin Corinna Schiller um die Gestaltung und den Druck aller Urkunden kümmert und die wichtigen Akteure des Berechnungsteams, Olaf Tank aus Berlin und Oliver Prinz aus Bernau, die an diesem Abend aufgrund kritischer Wetterkapriolen leider nicht anreisen konnten.

Am Ende dieses äußerst konstruktiven Brainstormings gab es zufriedene Gesichter bei allen Anwesenden und die Gewissheit, ein optimales Vorbereitungspaket geschnürt zu haben.

Schreibe einen Kommentar